Friedland Wallenstein auf Marktplatz Tschechien
Friedland Rathaus auf Marktplatz Tschechien

Frydlant Friedland in Böhmen Tschechien

Die Stadt liegt in Nordböhmen Region Liberec. Landschaftlich heißt die Region Isergebirgsvorland oder Friedländer Zipfel. Eine erste Urkundliche Erwähnung erfolgte 1278. Ab 1938 gehörte die Stadt einige Jahre zu Deutschland bis zum Ende des 2. Weltkriegs und hieß damals Friedland im Isergebirge. Nach 1945 gehörte die Stadt wieder zur Tschechoslowakei und erhielt den Namen Frýdlant v Čechách auf deutsch Friedland in Böhmen. Die Einwohneranzahl liegt zur Zeit bei rund 7500 Bewohnern. Zu den Sehenswürdigkeiten in der tschechischen Stadt gehört die Burg auf einem Hügel, in der Wallenstein gewohnt haben soll. Einen Spaziergang auf dem Marktplatz mit dem Rathaus in Friedland ist sehenswert.

Friedland Frytland Tschechien Norrdböhmen

Der Marktplatz in Frydlant Böhmen mit restaurierten Bürgerhäusern. Zu den größten Festen in der tschechischen Stadt zählt der Ostermarkt am Sonnabend vor Ostern und im Mai findet ein Wallensteinfest statt.

Friedland Tschechien Marktplatz

Der Rathausturm in Friedland kann bestiegen werden. Am Marktplatz gibt es einige Gaststätten zur Einkehr.

Frydlant Altstadt Tschechei

Altstadt in Frydlant mit Rathaus im Hintergrund.

Wohnhäuser in Frydland Tschechien

Wohnhäuser in Frydland Böhmen.

Der Fluß Wittig Smeda Witka in Frytland

Durch Frytland fließt die Wittig (deutsch) Smědá (techechisch) oder auf polnisch die Witka. Die Quelle der Wittig liegt am Berghotel Wittighaus. Auf dem Foto führt der Fluß nicht viel Wasser, aber es gab auch schon Hochwasser, wie am 7. August 2010.

Frytland Böhmen Tschechien

Frytland in Böhmen etwas abseits vom Zentrum.

Burg Friedland in Tschechien

Die Ursprünge der Festungsanlage sollen bis in das 13. Jahrhundert zurückgehen. Das Burgschloss Frydlant kann besichtigt werden.

Frydlant Tschechien Einkaufen im Discounter

In Frydlant gibt es mehrere Discounter und Supermärkte. Vorhanden ist ein Pennymarkt, ein Lidl und einen Tesco. Auch viele kleinere Einkaufsmöglichkeiten sind in Friedland vorhanden.

Blick auf Friedland vom Schlossberg

Blick auf Friedland vom Schlossberg. Die Stadt liegt in einem Tal, das von der Wittig gebildet wird. Frydlant hat Anschluss an das Eisenbahnnetz in Tschechien an der Bahnstrecke Liberec Zawidow.

»Günstige Übernachtung in Frydlant Böhmen mit Booking.com

Am 1. Juli 1875 soll die Strecke eröffnet worden sein. In der Vergangenheit gab es bis 1976 auch eine Schmalspurbahn. Die Kleinbahn fuhr von Frydlant v Cechach nach Hermanice, auf Deutsch Hermsdorf in Böhmen.

Weitere Ferienorte in der Umgebung von Frydland im Dreiländereck Deutschland Oberlausitz Polen Schlesien Tschechien Nordböhmen Riesengebirge

Swieradow Zdroj | Harrachov Harrachsdorf - Karpacz Brückenberg |