Jägerdörfel Myslivny Tschechien an der Lausche im Lausitzer Gebirge

Jägerdörfel liegt am Südosthang der Lausche, einem Wandergebiet und Skigebiet im Zittauer Gebirge bei Waltersdorf. Beide Orte sind durch einen Wanderweg über den Grenzübergang zwischen Deutschland und der Tschechei nur für Fußgänger verbunden. Verwaltungsmässig gehört der tschechische Ort zu Horni Svetla auf deutsch Ober Lichtenwalde der wiederum zu Marenice auf deutsch Großmergthal gehört. In vergangenen Jahren war das Dorf eine Holzarbeitersiedlung, wo bei heute mehr vom Tourismus gelebt wird. Fast das ganze tschechische Dorf besteht aus schönen Umgebindehäusern. Im Ort gibt es mehrere Bauden, Gaststätten und Berghütten, welche besonders von Wintersportlern besucht werden. Die Preise für Essen und Übernachtungen sind relativ günstig und preiswert. Viele Jahre war das Dorf durch seine Grenzlage zu Deutschland relativ abgeschieden, weil die Grenze zwischen beiden Ländern geschlossen war. Die Umgebung von Jägerdörfel an der Lausche eignet sich gut zum Wandern und Ski laufen. Es gibt viele ausgeschilderte Wanderwege. Wer mehr Kondition hat, kann auch mit dem Mountainbike zum Gipfel fahren.

Jägerdörfel Myslivny Myslivny Tschechien
Häuser in Jägerdörfel Myslivny Straße nach Waltersdorf in Deutschland

Ab 1992 wurde die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien wieder eröffnet. Dadurch konnten wieder viele deutsche Wanderer und Wintersportler den Ort besuchen. Seitdem wurden einige Ausflugsgaststätten und kleinere Pensionen eröffnet oder modernisiert.

Jägerdörfel Kleines Restaurant Pension Jägerdörfel
Kleines Restaurant in Jägerdörfel Pension in Jägerdörfel

Ich denke, es gibt fast nur noch Übernachtungsmöglichkeiten oder Ausflugsrestaurants im tschechischen Dorf an der Lausche, die besonders in der Wintersaison von Wintersportlern, die die Skilifte an der Lausche nutzen möchten, sehr beliebt sind.

Lausche Jägerdörfel im Winter Jägerdörfel Myslivny in Tschechien Tschechei
Lausitzer Baude in Jägerdörfel. Winter in Jägerdörfel

Urlaub in Tschechien Zittauer Gebirge. Blick auf die neue Lausitzer Baude, welche im Jahr 1924 eröffnet wurde. In der Gaststätte gibt es auch günstige Ferienwohnungen und Unterkünfte an der Lausche auf der tschechischen Seite. Viele Umgebindehäuser sind noch erhalten geblieben und werden nach einer Renovierung an Urlauber vermietet.

Myslivny Jägerdörfel Ferienhaus Wintersporthotel Jägerdörfel Grenznähe
Winter in Jägerdörfel Wintersporthotel in Jägerdörfel

Blick auf Jägerdörfel an der Lausche im Winter. Die kleine Pension eignet sich gut für Naturliebhaber, den im Dorf gibt es kaum Autoverkehr.

Skihütte Parkplatz Wanderparkplatz an der Lausche Winterurlaub an der Lausche in Tschechien
Wanderparkplatz Jägerdörfel Wintersport in Jägerdörfel

Im Dorf an der Skibaude befindet sich ein großer Wanderparkplatz, welcher als Ausgangspunkt für eine Lauschewanderung und zum Skiwandern dienen kann. An der Lausche sind mehrere Skilifte an den Skihängen vorhanden. Interessant in der Umgebung ist eine Bergtour zum Hochwald mit Baude im Zittauer Gebirge. Von Jonsdorf und Waltersdorf kann man eine Wanderung nach Tschechien unternehmen und in der Gaststätte eine Rast einlegen und Mittagessen. Das tschechische Bier hat einen guten Ruf.