Harrachov Tschechien Kirche mit Kirchturm

Harrachov Wenzelskirche Harrachsdorf Tschechien

Von 1822 bis 1828 wurde die heutige Kirche in Harrachov gebaut. Damas hieß die Ansiedlung im Riesengebirge noch Harrachsdorf und gehörte zu Deutschland. Aber schon viele Jahre vorher gab es eine Kirche, 1788 gab es ein aus Holz gebautes Gotteshaus. In der Sommersaison finden oft Konzerte in der Kirche in Harrachov statt. Da in der tschechischen Stadt die Glasindustrie zu Hause war, wurde der Altar 1864 aus Glas gebaut. Der Glasaltar ist sehenswert. Der Kirchturm besitzt eine Uhr.

Harrachov Kirche im Riesengebirge

An der Kirche befindet sich ein Parkplatz für Besucher.

Harrachov Blick auf die Kirche auf einem Hügel

Blick auf die Kirche in Harrasdorf in Tschechien. weitere Kirchen in der Umgebung: Rumburk Kirche und Sluknov Kirche.

Harrachov Denkmal Opfer 1. Weltkrieg Riesengebirge

Denkmal für gestorbene Soldaten im Ersten Weltkrieg aus Harrachov. Auch im Riesengebirge sind viele Einwohner in Kriegen gestorben.